Kinder- und Jugendpolitik im Fokus

Sammelbroschüre mit den aktuellen Veröffentlichungen des BJK 2023

Aktivitäten
bestellbar

Auf Bundesebene braucht es notwendige Mehrinvestitionen für die junge Generation und jungen Menschen. Mit den veröffentlichten Appellen, Zwischenrufen und Stellungnahmen möchte das Bundesjugendkuratorium (BJK) die Kinder- und Jugendpolitik stärker in den Vordergrund der Politik der gesamten Bundesregierung rücken.

Zwischenruf Kinder- und Jugendarmut überwinden

Das Bundesjugendkuratorium vermisst in seinem Zwischenruf vom September 2023 ein kinder- und jugendpolitisches Konzept entlang dessen die aktuelle haushaltspolitische Diskussion geführt wird und betont, dass auch in dem im Spätsommer 2023 ausgerufenen Deutschlandpakt jeder Hinweis auf ein verstärktes generationen- oder kinder- und jugendpolitisches Engagement der Bundesregierung fehlt.

Kindergrundsicherung finanziell absichern

Bereits am 6.März 2023 im Appell zur Kindergrundsicherung wurde eine finanzielle Absicherung sowie die Beteiligung junger Menschen an der politischen Ausgestaltung gefordert.

Zwischenruf Rechte Junger Geflüchteter Schützen und Appell Rechte von jungen Menschen auf der Flucht

Im Zwischenruf ,,Rechte junger geflüchteter Schützen“ wird deutlich, dass die Infrastrukturen für die Inobhutnahme und eine nachhaltige Versorgung, Betreuung und Begleitung gerade von jungen Geflüchteten an vielen Orten in Deutschland nicht krisenfest etabliert sind. Es wird angeregt ein Nachhaltigkeitsforum einzurichten, um mit den unterschiedlichen Beteiligten aus den Kommunen und Städten sowie Ländern und Bund eine übergreifende Perspektive zur Verwirklichung junger geflüchteter Menschen, zu erarbeiten.Darüber hinaus werden die europäischen Verantwortlichen mit dem Appell “Rechte von jungen Menschen auf der Flucht“ auf die Prüfkriterien für die Sicherung der Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam gemacht.

Stellungnahme psychischer Gesundheit junger Menschen

Grundlegend und umfassend hat sich das Bundesjugendkuratorium im Zusammenhang mit der Covid-19- Pandemie auch mit der psychischen Gesundheit junger Menschen beschäftigt und dazu eine Stellungnahme veröffentlicht.

Die Sammelbroschüre kann als PDF heruntergeladen oder kostenlos als Printausgabe bestellt werden.

 

Bildnachweis: Andrew Moca / unsplash

Das vollständige Dokument finden sie im Anhang

Weitere Inhalte

Halbzeitbilanz zur Kinder- und Jugendpolitik der Bundesregierung
Aktivitäten
Stellungnahmen

Kinder- und Jugendpolitik muss krisenfest sein

Halbzeitbilanz zur Kinder- und Jugendpolitik der Bundesregierung

Das Bundesjugendkuratorium zieht Halbzeitbilanz zur Kinder- und Jugendpolitik der Bundesregierung mit dem Fazit: "Mehr Kinder- und Jugendpolitik wagen."

Dr. Max Reinhardt

Psychische Gesundheit im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter
Aktivitäten
Stellungnahmen

Psychische Gesundheit junger Menschen

Psychische Gesundheit im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter

Das Bundesjugendkuratorium (BJK) fordert in einem Zwischenruf die Sicherung von „Infrastrukturen für eine integrierte Beratung, Unterstützung und Behandlung“.

Matthias Hoffjan

Cookie Einstellungen

Unsere Webseite wird von uns fortlaufend verbessert und wir verwenden zu diesem Zweck Cookies. Für eine optimale Nutzererfahrung empfehlen wir, diese zu akzeptieren. Andernfalls werden Teile der Seite in der Darstellung datenschutzkonform deaktiviert.